Was kann ich dieses Semester im Bachelor

... in der Soziologischen Theorie lernen?

Einführung in die Theorien der Soziologie BA (soz-GM2-2)

Dozent(en):  Prof. Dr. Peter Graeff

Termin: montags, 18:15 - 19:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Die Vorlesung führt in die wesentlichen soziologischen Theorien ein. Zu Beginn wird ein Überblick über wissenschaftstheoretische Grundlagen sozialwissenschaftlicher Theorienbildung und Forschung gegeben. Im Anschluss werden klassische Theorien (Weber, Durkheim) besprochen. In den letzten Veranstaltungen werden neuere Theorien besprochen, die aktuelle soziologische Forschungen prägen.

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Freiheitssoziologie (Einführung) - BA (soz-SM2-1)

Dozent(en): Malte Schweia

Termin: donnerstags, 12:15 - 13:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Theorien der Soziologie - Lektürekurs A - BA (soz-GM2-1)

Dozent(en): Dorothea Müller

Termin: montags, 14:15 - 15:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Theorien der Soziologie - Lektürekurs B - BA (soz-GM2-1)

Dozent(en): Malte Schweia

Termin: mittwochs, 12:15 - 13:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Theorien der Soziologie - Lektürekurs C - BA (soz-GM2-1)

Dozent(en): Malte Schweia

Termin: mittwochs 14:15 - 15:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Theorien der Soziologie - Lektürekurs F - BA (soz-GM2-1)

Dozent(en): Dorothea Müller

Termin: mittwochs 18:15 - 19:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

... in den Methoden der empirischen Sozialforschung lernen?

Lehrforschungsprojekt: Experimentelle Surveys - Auswertung - BA (soz-PM)

Dozent(en): Julia Kleinewiese

Termin: montags, 14:15 - 15:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Vignetten als faktorieller Survey ist hier der methodische Fokus.

Bei dieser Forschungsmethode wird ein möglichst realitätsnahes Szenario erstellt, das durch seine spezielle Konstruktion quantitativ auswertbar ist. Im Seminar lernen Sie die theoretischen und methodischen Hintergründe der Vignetten-Technik kennen, die Sie in einem Gruppenprojekt – mit meiner Unterstützung – in die Praxis umsetzen. Im Sommersemester findet Teil II dieser Veranstaltung statt. Schwerpunktmäßig handelt es sich hierbei um die Auswertung der Ergebnisse und deren Einordnung in Form des Projektberichtes.


Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Lehrforschungsprojekt: Indizes und Indexerstellung - BA (soz-PM)

Dozent(en): Malte Schweia

Termin: donnerstags, 16:15 - 17:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen finden im UnivIS oder im Olat

Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung - BA (soz-MM1-1)

Dozent(en): Dr. Gerhard Berger

Termin: donnerstags, 16:15 - 17:45 Uhr

Modulbeschreibung:

In den beiden  Methoden-Vorlesungen sollen Sie einen Überblick über die wissenschaftstheoretischen Grundlagen der empirischen Sozialforschung und über die wichtigsten (Datenerhebungs-) Methoden der quantitativen (QUAN) und der qualitativen Sozialforschung (QUAL) erhalten. Beachtung finden auch Forschungsdesigns, die beide Perspektiven integrieren (Mixed Methods Designs).

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung - BA (soz-MM1-2)

Dozent(en): Dr. Gerhard Berger

Termin: donnerstags, 18:15 - 19:45 Uhr

Modulbeschreibung:

In den beiden Methoden-Vorlesungen sollen Sie einen Überblick über die wissenschaftstheoretischen Grundlagen der empirischen Sozialforschung und über die wichtigsten (Datenerhebungs-) Methoden der quantitativen (QUAN) und der qualitativen Sozialforschung (QUAL) erhalten. Beachtung finden auch Forschungsdesigns, die beide Perspektiven integrieren (Mixed Methods Designs).

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Statistik I - BA (soz-MM2-1)

Dozent(en): Prof. Dr. Peter Graeff

Termin: dienstags, 10:45 - 11:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Die angebotene Veranstaltung führt in die Grundlagen der deskriptiven Statistik und der Inferenzstatistik ein. Folgende Inhalte werden angesprochen:

  • Skalenniveaus
  • Kennwerte der zentralen Tendenz und der Streuung
  • Wahrscheinlichkeitstheorie:
    • Stochastische Unabhängigkeit
    • Theoreme (z.B. Additionstheorem)
  • Wahrscheinlichkeitsverteilungen:
    • Normalverteilung
    • Relative Häufigkeitsverteilungen
    • Erwartungswerte
  • Hypothesentesten


Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.

Tutorium A zur Vorlesung "Statistik I" - BA (soz-MM2-1)

Dozent(en): Defne Janine Akin

Termin: mittwochs, 10:15 - 11:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS.

Tutorium B zur Vorlesung "Statistik I" - BA (soz-MM2-1)

Dozent(en): Defne Janine Akin

Termin: donnerstag, 14:15 - 15:45 Uhr

Modulbeschreibung:

Weitere Informationen im UnivIS.

Wunder der Technik - Wie man auch (fast) ohne statistische Vorkenntnisse Umfragedaten auswertet (BA und MA)

Dozent(en): Prof. Dr. Peter Graeff, Franziska Dunkelmann

Termin: Blockseminar

Modulbeschreibung:

Dieses Seminar richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Soziologie und wird einen ersten, sehr grundlegenden Eindruck zum Umgang mit Umfragedaten bieten.

Statistische Vorkenntnisse sind ausdrücklich nicht erforderlich. Stattdessen möchte wir Ihnen in diesem Blockseminar zeigen, dass mit Unterstützung der Software „Stata“ eine Auswertung von Umfragedaten für jede/n Studierende/n möglich ist – unabhängig vom vorherigen Wissensstand.

Wenn Sie Interesse daran haben, die quantitativen Auswertungsmöglichkeiten im Rahmen eines freiwilligen Seminars ohne Noten- oder Erfolgsdruck kennen und schätzen zu lernen, dann freuen wir uns sehr über Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen im UnivIS oder im Olat.