Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im WiSe 2019-20

21.08.2019

BA- und MA-Studierende müssen sich für die Lehrveranstaltungen des Faches Soziologie (auch im ersten Fachsemester) über OLAT (Link: http://elearning.uni-kiel.de/de) anmelden. Auch in Vorlesungen sollten Sie sich via OLAT einschreiben, damit Sie Zugang zu den Lehrmaterialien und zu aktuellen Informationen der jeweiligen Vorlesung haben.

Das OLAT-Anmeldeverfahren beginnt am Sonntag, 06. Oktober 2019 (06:00 Uhr) und endet am Sonntag, 27. Oktober 2019 (23:59 Uhr).

Tutorien Wissenschaftliches Arbeiten im ersten Fachsemester des BA: auch für ein solches Tutorium melden Sie sich bitte via OLAT an. Das OLAT-Anmeldeverfahren wird speziell nur für diese Tutorien am Mittwoch, 23.10. um 19:00 Uhr beginnen und am Freitag, 25.10. um 19:00 Uhr enden. Es stehen insgesamt 14 Tutorien im Fach Soziologie zur Auswahl. Wenn Sie die Kombination Politikwissenschaft und Soziologie im 2-Fach-BA studieren, können Sie sich aussuchen, ob Sie das Tutorium über die Soziologie oder über die Politikwissenschaft besuchen.

Stellenausschreibung für eine studentische / wissenschaftliche Hilfskraft

26.08.2019

Am Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies (Fach Soziologie, Institut für Sozialwissenschaften) der CAU Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraftstelle (25 Std. mtl.)


zu besetzen.

Wir freuen uns über eine Verstärkung unseres Teams!

Zu Ihren Aufgaben gehören die Zuarbeit für Projekte, die Übernahme von Rechercheaufgaben zu den Themen Gender, Diversität und Rassismuskritik, Literatur-Recherche und -Beschaffung, die OLAT-Betreuung der Lehrveranstaltungen des Arbeitsbereiches sowie die Unterstützung bei Veranstaltungsvorbereitungen.


Vorausgesetzt werden folgende Fähigkeiten:

  • Sozialwissenschaftliches Studienprofil
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • Bereitschaft, sich selbstständig sowie unter Anleitung in neue Themengebiete und Aufgabenbereiche einzuarbeiten
  • Kenntnisse der Plattform OLAT
     

Gewünscht sind außerdem:

  • Kenntnisse von Citavi
  • organisatorische Kompetenzen
  • Interesse oder Kenntnisse der Forschungsthemen des Arbeitsbereichs
     

Wir sind ein diverses Team und arbeiten, lehren und forschen herrschaftskritisch zu den Themen Gender, Rassismus und Diversität. Entsprechend freuen wir uns über Bewerbungen von engagierten Personen, die sich aktiv in diese Arbeit einbringen möchten. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis bisher erbrachter Studienschwerpunkte und -leistungen und weiteren relevanten Erfahrungen oder Aktivitäten bitte per Email bis zum 15.09.2019 an die unten genannte Adresse. Bitte sehen Sie von einem Lichtbild ab.


Dr. Catharina Peeck-Ho
Institut für Sozialwissenschaften
Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies
Westring 383, 24118 Kiel
peeck@gender.uni-kiel.de


Bei Nachfragen steht Ihnen auch das Sekretariat zur Verfügung:
Karl-Otto Frehse | Mail: buero@gender.uni-kiel.de | Tel.: 0431 880-4975
Internet: https://www.gendiv.uni-kiel.de/de/aktuelles

Ausschreibung von 3 Vollstipendien

10.10.2019

Es werden drei Vollstipendien im Rahmen des ISAP Austauschprogrammes nach Argentinien ausgeschrieben. Die Ausschreibeung richtet sich an Studierende der Hispanistik und anderer Studiengänge der Philosophischen Fakultät (Studierende mit guten Spanischkenntnissen) im Master-Studium oder in den letzten Bachelor-Semestern für das Sommersemester 2020 (Februar bis Juli).
Weitere Informationen zum Umfang des Stipendiums und der Bewerbung finden Sie im Flyer.

Am Montag den 14.10.2019 wird es hierzu in LS 10 R. 134 von 12-14 Uhr eine Informationsveranstaltung geben.

 

 

Was bedeutet es, wenn man nicht den Geschlechternormen entspricht?

13.01.2020

Professorin Clare Sears aus San Francisco im Rahmen der „Bay Area Lecture“ an der Uni Kiel über die Kriminalisierung von queeren Personen. Der Vortrag in englischer Sprache findet am Mittwoch den 22.1.2020 um 18:00 Uhr im Westring 400, Raum 04.06 statt.
Weitere Informationen zum Vortrag gibt es hier.

ERASMUS-Plätze für das Hochschuljahr 2020/2021

19.01.2020

Für das Hochschuljahr 2020/2021 stehen an den Partneruniversitäten der Soziologie noch einige Plätze zur Verfügung. Eine komplette Liste aller angebotenen Plätze gibt es hier.

Für ERASMUS-Interessierte der Soziologie gibt es eine Gruppensprechstunde am folgenden Termin:  

22.01.2020, 12:00-13:00 Uhr im Westring 383, Raum 108
Vorherige Anmeldung bitte per Mail an: aktan@gender.uni-kiel.de

Bewerbungsschluss ist am 30.01.2020. Abgabe der Bewerbung bei Dr. Oktay Aktan, Westring 383

Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

28.01.2020

Das Team der Diversitätsbeauftragten der Philosophischen Fakultät sucht

 

eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (20 Std. mtl.)

 

zur Unterstützung bei Projekten, für die Übernahme von Rechercheaufgaben zu Diversitätsthemen, Literatur-Recherche und -beschaffung, Erstellung und Betreuung der Homepage sowie für die Unterstützung bei Veranstaltungen.

 

Voraussetzungen sind:

  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
  • Bereitschaft, sich selbstständig sowie unter Anleitung in neue
  • Themengebiete
  • und Aufgabenbereiche einzuarbeiten
  • Organisatorische Kompetenzen

 

Wir sind ein engagiertes Team, das die Diversitätsarbeit in der Philosophischen Fakultät aufbaut. Entsprechend freuen wir uns über Bewerbungen von thematisch interessierten Personen, die sich aktiv in diese Arbeit einbringen möchten. Wir möchten uns u.a. für mehr Sichtbarkeit von Vielfalt an unserer Fakultät einsetzen und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von Personen, die bisher an der Fakultät nicht oder kaum repräsentiert sind und/oder Personen mit (Mehrfach-) Diskriminierung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf per E-Mail bis zum 14.02.2020 an die unten genannte Adresse. Wir bitten Sie von einem Lichtbild abzusehen.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Manfred Wegner

Diversitätsbeauftragter der Philosophischen Fakultät

Institut für Sportwissenschaft

Olshausenstr. 74

24118 Kiel

mwegner@email.uni-kiel.de

Informationen zur Bewältigung der Corona-Epidemie

24.03.2020

Informationen zu OLAT, Bibliothek, Prüfungen und Beratung

Stand: 2020-03-24

 

Liebe Studierende,

Bitte verfolgen und lesen Sie aufmerksam die Hinweise des Gesundheitsministeriums SH und des CAU Krisenstabs Corona: https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus.

Wichtige und laufend aktualisierte Informationen zu Fristen, Prüfungen, Bachelor- und Masterarbeiten finden Sie auf den Seiten des Gemeinsamen Prüfungsamtes der Philoso­phischen Fakultät: https://www.gpa.uni-kiel.de/de/informationen

Die dort gemachten Hinweise gelten für die Prüfungen im Fach Soziologie und die sozio­logischen Prüfungen in Sozio-Ökonomik (und ggf. weiteren Studiengängen, in denen sozi­ologische Prüfungen abgelegt werden können).

Eine Ausnahme gibt es lediglich für die Bachelor- und Masterarbeiten im Fach Sozio-Öko­no­mik, denn diese werden über das Prüfungsamt der Wiso-Fakultät administriert. Die Re­geln der Wiso-Fakultät finden Sie hier: https://www.wiso.uni-kiel.de/de/studium/pruefungsamt

Die Hinweise des Präsidiums und der Fakultäten werden wir an dieser Stelle nicht doppeln.


Folgende Dinge möchten wir Ihnen mitteilen:

  • Generell: Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass aufgrund der aktuellen Lage Anfragen und Erledigungswünsche möglicherweise mit Verzögerung bearbeitet werden.
  • Außerdem: Die Informationslage ändert sich in diesen Tagen sehr schnell. Wir kön­nen Ihnen nur raten, sich regelmäßig auf den oben genannten Seiten zu informieren.
  • Prüfungen / Hausarbeit: Beachten Sie die Angaben auf den Seiten des Gemeinsa­men Prüfungsamtes (https://www.gpa.uni-kiel.de/de/informationen). Hausarbeiten haben einen neuen Abgabetermin (30.09.). Das heißt nicht, dass Sie mit der Abgabe der Hausarbeiten bis dahin warten müssen.
  • Prüfungen / Klausuren: Die Klausuren im Fach Soziologie im 2. Prüfungszeitraum des Wintersemesters sind verschoben. Welche Ersatzmöglichkeiten es geben wird, werden wir Ihnen mit ausreichendem zeitlichem Vorlauf mitteilen.
  • Lehrveranstaltungen: Alle Lehrveranstaltungen der Soziologie beginnen am 06. April 2020. Allerdings wird es bis zum 20. April 2020 keine Präsenzveranstaltungen geben. Das bedeutet: Zwischen dem 06. April 2020 und (mindestens) dem 19. April 2020 wird es nur eine digitale Form der Lehrveranstaltungen geben können.
    Wie genau das erfolgt, werden Ihnen die Lehrenden über OLAT direkt mitteilen. Wenn eine solche digitale Form nicht möglich ist, wird Ihnen auch das von den Lehrenden über OLAT direkt mitgeteilt. Ob es nach dem 20. April 2020 eine schnelle Rückkehr zu Präsenzveranstaltungen geben wird, kann heute nicht verbindlich gesagt werden.
  • Anmeldezeitraum OLAT: Der Anmeldezeitraum für die Lehrveranstaltungen beginnt am 30. März 2020, 18:00 Uhr. Wir werden die Anmeldemöglichkeiten für alle Kurse offenhalten, sodass Sie sich im Lichte aktueller Nachrichten an- und abmelden können. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage bis kurz vor Anmeldebeginn (und evtl. auch danach) zu Änderungen kommen kann.
  • Institutsbibliothek: Die Fachbibliothek bleibt bis zum 19. April 2020 geschlossen. Wochenendausleihen bleiben einstweilen in Ihren Händen.
  • Erreichbarkeit: Alle Lehrenden, Mitarbeiter/innen und die Sekretariate sind per eMail erreichbar. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sprechstunden und andere Präsenz­termine bis auf weiteres nicht stattfinden, es sei denn, die betreffenden Personen laden ausdrücklich dazu ein.
  • Studienfachberatung: Der Studienfachberater Soziologie (Dr. Gerhard Berger, gberger@soziologie.uni-kiel.de) steht für Fragen der Studienfachberatung zur Ver­fügung. Bitte beachten Sie, dass keine Fragen zu anderen Fächern beantwortet können. Zur Vereinbarung eines Termins für ein telefonisches Beratungsgespräch bitte dieses Formular nutzen.

OLAT-Anmeldung zu den Seminaren im Bereich der „Speziellen Soziologien“

03.04.2020

Zu Beginn der OLAT-Anmeldung kam es bei diesen Seminaren zu einer sehr hohen Nachfrage und wohl auch zu technischen Problemen. Wir bedauern dies und versuchen, die Situation im Sinne der Studierenden zu entspannen. Daher bitten wir Sie um Beachtung dieser drei Punkte:

1. Sie sollten nur dann im Bereich „Spezielle Soziologien“ angemeldet sein, wenn Sie im 4. Fachsemester oder höher sind (BA Soziologie oder BA Sozio-Ökonomik). Wenn dies für Sie nicht zutrifft und Sie derzeit dennoch angemeldet sind: bitte löschen Sie Ihre Anmeldung.

2. Wir haben die max. Größe der Kurse auf 40 Personen erhöht. Einzelne Kurse nehmen auch max. 60 Studierende auf und werden dann im WiSe 20-21 in zwei Vertiefungskurse aufgeteilt. Dies sind die vier Kurse:

Schnell: Konsumsoziologie

Bystrov: Familiensoziologie

Bystrov: Jugendsoziologie

Obermeier: Mediensoziologie

3. Wenn Sie derzeit in mehr als 2 Kursen des Bereichs „Spezielle Soziologien“ angemeldet sind (BA Sozio-Ökonomik: mehr als 1 Kurs), löschen Sie bitte alle darüber hinausgehenden Anmeldungen bis spätestens So 05. April 2020 18:00 Uhr. Danach werden diese Löschungen von uns vorgenommen (ohne dass wir dabei Ihre Prioritäten kennen und berücksichtigen können). Dies gilt unabhängig davon, ob Sie derzeit auf einem „festen“ Platz oder auf der Warteliste angemeldet sind.