Frühere Informationen





Achtung: Neue Bewerbungen für ein Erasmus-Semester im Ausland im Hochschuljahr 2014/15
Neues Programm: Erasmus +

Sie können sich ab sofort für ein Erasmus +-Semester im Ausland für das Wintersemester 2014/15 und Sommersemester 2015 bewerben.

An folgenden Hochschulen stehen Plätze für die Soziologie zur Verfügung:

Karl-Franzen-Universität Graz (Österreich) [hier v.a. Gender Studies, interdisziplinärer Master-Studiengang oder Bachelorstudierende Gender Studies/Soziologie]
Tallin University/Institute of International and Social Studies (Estland)
Adam Mickiewicz University in Posen/Institute of Sociology (Polen)
Göteborg University, Department of Sociology (Schweden)
Aalborg University (Dänemark)[vorbehaltlich der Verlängerung des Vertrages durch die CAU]
University Complutense Madrid, Facultad de Ciencias Econömicas y Empresariales (Spanien)

Weitere Informationen und Anmeldedaten finden Sie unter "Auslandsstudium" (Klick hier).
Stand 26.11.2013

Hinweis: Die Plätze für die Begleitseminare Humangeographie I (für Politologen, Soziologen und für NICHT-ERSTSEMESTER Geographen) werden am 23.10.2013 um 18 Uhr im Hörsaal Georgraphie (LMS14, HS 9) vergeben.
Stand 8.10.2013


Einschreibung in Lehrveranstaltung über OLAT im WiSe 2013/2014

Die Einschreibung in die Lehrveranstaltungen findet über die zentrale Online Lernplattform der Uni Kiel (OLAT) statt. Um an einer Lehrveranstaltung teilnehmen zu können, müssen Sie sich über OLAT dafür anmelden/einschreiben. Möglich ist dies in der Zeit von Montag, den 14.10.13 ab 9.00 Uhr bis Samstag, den 26.10.2013 um 23.59 Uhr. Sie benötigen hierfür einen stu-Benutzernamen und ein Passwort. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, erhalten Sie diese beim Rechenzentrum: http://www.uni-kiel.de/studinet

Anbei Hinweise für die Hilfe bei der OLAT-Einschreibung im Wintersemester 2013/14: Klick hier!
Stand 2.10.2013


BA-Profil Lehramt: Wahlpflichtmodul "Soziologie für Lehramtsstudierende" (alte PO bis SoSe 2012)


Diejenigen Studierenden, die das Wahlpflichtmodul "Soziologie für Lehramtsstudierende" im Zwei -Fächer-Bachelor-Studiengang Profil Lehramt Gymnasium noch absolvieren bzw. abschließen müssen, können im Wintersemester 2013/14 die Vorlesung "Einführung in die Soziologie" von Frau Prof. Dr. Uta Klein belegen. Alle Angaben zu Zeit, Ort und zum Anmeldeverfahren finden sich im UnivIS.


Stellenausschreibung vom 05.07.2013
Im Institut für Sozialwissenschaften/Fach Soziologie der Christian-Albrechts-Universität
zu Kiel ist zum 01. Oktober 2013 eine Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
(50%) mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre

für die Dauer von zwei Jahren befristet zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche
Arbeitszeit beträgt die eines/einer entsprechend Teilzeitbeschäftigten (z. Zt. 19,35 Std.).
Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die
Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beinhaltet 8 Lehrveranstaltungsstunden
(LVS) zuzüglich Prüfungstätigkeit und Betreuung der Studierenden.

Aufgabenbereich:
Die wissenschaftliche Mitarbeiterin/ der wissenschaftliche Mitarbeiter wirkt im Lehrangebot
des Bachelor-Studiengangs "Soziologie" mit, gegebenenfalls auch in weiteren
Studiengängen, an denen die Soziologie beteiligt ist.

Inhaltliche Schwerpunkte, die in der Lehre durch die wissenschaftliche Mitarbeiterin/ den
wissenschaftlichen Mitarbeiter abgedeckt werden sollen, sind:

- Soziologische Theorien
- Methoden der empirischen Sozialforschung (insb. quantitativ)
- Organisationssoziologie

Erwartet wird eine Ausgewiesenheit in mindestens zwei der o.g. Bereiche.

Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Soziologie/ Sozialwissenschaften.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu
erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich
zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher
werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung
bevorzugt berücksichtigt.

Für die Vakanz senden Sie aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen
(Lebenslauf, Zeugniskopien, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, etc.) richten Sie bitte
bis zum 25.07.2013 an

Prof. Dr. Uta Klein
Institut für Sozialwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Westring 400, 24118 Kiel


Ausschreibung für Lehraufträge vom 04.07.2013

Für den Studiengang "Migration und Diversität" (Interdisziplinärer Master) suchen wir Lehrbeauftragte für folgende drei Veranstaltungen:

- Migration und Politik (Zuwanderungspolitik, Asyl-, Flüchtlingspolitik, gerne auch EU-Bezug)

- Soziologische Zugänge zu Migration

- Transnationalisierung und Migration

Alle Veranstaltungen umfassen 2 SWS und sind mindestens jährlich zu halten. Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen
und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nach-drücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Verzeichnis der Lehrerfahrung, etc.) und einer inhaltlichen Skizze
für die o.a. Veranstaltungen bis zum 02.08.2013 an

Prof. Dr. Uta Klein
Institut für Sozialwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Soziologie
Westring 383, 24118 Kiel



Ausschreibung: Studentische Hilfskraftsstellen

In der Soziologie sind mehrere Studentische Hilfskraftstellen für die Tutorien

"Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten"

im Wintersemester 2013/14 ausgeschrieben.
Die Tutorien finden wöchentlich 2 SWS statt und umfassen vertraglich insgesamt 36 Stunden.

In den Veranstaltungen werden grundlegende Kenntnisse wie u.a. Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Nutzung der Bibliotheken, Literaturrecherche und
Verfassen einer Hausarbeit vermittelt.

Bitte richten Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungen bis zum 24.6.2013 an die stellvertretende Geschäftsführerin des Instituts für
Sozialwissenschaften,
Westring 383 (dort abgeben im Sekretariat bei Herrn Frehse oder in den Briefkasten werfen) oder
Westring 400 (Sekretariat Frau Görsch)
24118 Kiel
Stand 5.6.13



Die Vertretung der Professur "Allgemeine Soziologie / Empirische Forschungsmethoden" übernimmt im Sommersmester 2013 Frau Dr. Isabel Kusche.

Sie bietet im BA und MA die Vorlesung bzw. Veranstaltung Soziologische Theorie und im Ba-Studiengang in der Speziellen Soziologie eine Einführung in die Organisationssoziologie an.

Ihr Kolloquium zur Ertellung von Masterarbeiten (Dienstag 18-20 Uhr) können auch Studierende besuchen, deren Masterarbeit von anderen Kolleg_innen betreut werden.
Stand 16.4.2013

Sprechstunden unserer Dozenten/innen in der vorlesungsfreien Zeit. Klick hier!


Ergebnisse der Evaluierung sind da:

Die Ergebnisse der Evaluierung aller Lehrveranstaltungen des Sommersemesters hängen ab sofort als Aushang an den schwarzen Brettern aus. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch ihre Dozentinnen und Dozenten via OLAT noch Zugang zu der ausführlichen Dokumentation des Evaluierungsergebnisses ihres jeweiligen Kurses.
Stand 13.9.12

36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - aktuelle Hinweise

Wo: An der Ruhr-Universität Bochum und der TU Dortmund
Wann: 1. - 5. Oktober 2012
Beiträge aus dem Institut für Sozialwissenschaft der CAU: Klick hier!
Stand 20.9.2012